SK Saalfelden 
Teekanne - Langlauf Landesmeiser 2014 Hörl Gotthard- s. LL/Bia - Finale Gross Arl- SBG. AG Kindercup. 30.3. 14 BUCHNER EMMA gewinnt ihre Klasse und der Schiklub Saalfelden erreicht in der Vereinswertung Rang 2.-BC Grossegger -LL/Kinder .

 Hauptseite

 Homepage  
 Chronik-Kontakt 
 ALPIN 
 Langlauf/Biathlon 
 Sprungl./Nord.Kombi. 
 Ergebnisse u.Links 
 AUSSCHREIB-STARTL. 
 Mitgliedschaft 
 INTERN 
 Login 

 Webcount

0027764
Willkommen Aktuell Termine 2013-14 Fotoalbum SK Slf. Sponsoren

Willkommen beim Schiklub Saalfelden 

FROHE OSTERN ALLEN MITGLIEDERN, FREUNDEN und GÖNNERN

FROHE OSTERN ALLEN MITGLIEDERN, FREUNDEN und GÖNNERN


BERNHARD TRITSCHER ÖSTERR.MEISTER LANGLAUF 30 km Klassische Technik - 23. März 2014 in Ramsau/Dachstein

BERNHARD TRITSCHER ÖSTERR.MEISTER    LANGLAUF 30 km  Klassische Technik - 23. März 2014 in Ramsau/Dachstein

Österr. Meister im Langlauf 30 km klassische Technik wurde am 23. 3. 2014 in Ramsau/Dachtein BERNHARD TRITSCHER vom SCHIKLUB SAALFELDEN mit einer Zeit von 1:336.24 Darüber hinaus noch Österr. Meister in der Staffel Herren am 22.3.2013 in freier Technik  mit ( Alois Stadlober, Sven  Grossegger u. BERNHARD TRITSCHER) Weitere hervorragende Stockerlplätze in den  Klassen Sch , Jgd.u. Altersklasse unseres Schiklubs holten  RIEDELSPERGER TOBIAS  Jgd. II m. mit Rang 3BERNHARD TRITSCHER Allg.Klasse m. Rang 1 u. HÖRL Gotthard AK II m Rang 3 . Wir gratulieren den Topplatzierten ebenso wie Katarina  Smutna/ HSV Saalfelden als Österr. Meisterin. Alle Ergebnisse unter www.pflanzl.info 

Winterabschluss am Hinterreit - 21. März 2014

Winterabschluss am Hinterreit - 21. März 2014

Früher als die Jahre zuvor ist unser Arbeitswinter am Hinterreit zu Ende  und wie immer wurden die  Mitarbeiter vom Schiklub Saalfelden von Fam. Hörl/Hinterreitwirt und Hinterreitlifte zu einem Essen eingeladen. Wunschgemäss wurde der Temin am Nachmittag angesetzt und 16 an der Zahl konnten die Einladung wahrnehmen und bei herrlichem Sonnenschein saßen wir 2 Stunden vergnügt gemeinsam beim Essen und Plaudern. Der Obmann des Schiklub Saalfelden  Gerhard Bernreiter  überreichte  Fam. Hörl ( Köchin Maria, Chefin Renate, Pistenzauberer Peter und Servicechefin  Petra ) je eine Rose,etwas Süsses und Schnaps für Peter  und als Danke für die Mitarbeiter stellvertretend an  Uschi die Office-und EDV- Biene des Klubs ein Blumenarrangements. Ein Bild wie im Sommer - aufgenommen am 21. März 2014 auf der Hinterreit-Terrasse. 

14. STADTMEISTERSCHAFT Saalfelden- 16. 3. 2014 - HINTERREIT - STADTMEISTERIN 2014 BUCHNER EMMA - STADTMEISTER 2014 ORTNER ROLAND

14. STADTMEISTERSCHAFT Saalfelden- 16. 3. 2014 - HINTERREIT - STADTMEISTERIN 2014  BUCHNER EMMA - STADTMEISTER 2014 ORTNER ROLAND

14. Stadtmeisterschaft wurde am 16. 3.2014 trotz widrigen Wetterbedingungen  für alle Läufer  und Funktionäre sehr zufriedenstellend am Hinterreitlift  durchgeführt. 157 Teilnehmer waren gemeldet und 126 nach 4 Ausscheidungen in der Wertung. Darüber hinaus gab es wie in den letzten Jahren  eine Firmen-u. Familienwertung, bei der jeweils 3 Teilnehmer ins Ziel kommen mussten.  Im Riesenslalom wurden Kindermeisterin 2014   Breitenfellner Fernanda - Kindermeister Eder Moritz, Schülermeisterin Buchner Emma ,Schülermeister Gruber Martin ,Jugendmeisterin Fröhlich Alexandra ermittelt und in einem 2. Bewerb  mit den 10 besten Damen und 20 besten Herren die STADTMEISTERIN und der STADTMEISTER 2014. STADTMEISTERIN 2014 wurde  (gleichzeitig auch Schülermeisterin ) BUCHNER EMMA  Jg. 2000  mit einer Gesamtzeit in beiden Läufen von  1:14.67 und STADTMEISTER 2014  wieder  ORTNER ROLAND Jg. 1972 mit einer Gesamtzeit von 1:12,79 . In der Firmenwertung siegte das TEAM HIB I  und in der Familienwertung die Mannschaft  FAMILIE BREITFUSS-EDER.  Alle  Ergbnisse der einzelnen Bewerbe finden Sie im Icon  Ergebnisse und Bilder der Siegerehrung in der Scheune vom Gasthof Hinterreit im Fotoalbum

Austria Cup - Österr. Meisterschaften Villach 28.2.- 2.3.2014 - STAFFEL - Gold u. Bronze mit Athleten vom SK Saalfelden

Austria Cup - Österr. Meisterschaften  Villach  28.2.- 2.3.2014  - STAFFEL - Gold u. Bronze  mit Athleten vom SK Saalfelden

Bei den Österr. Meisterschaften  Schüler /Jugend  und Austria Cup in Villach   28.2.- 2.3.2014  konnten  in der Staffel  Salzburg  1 und Salzburg 2  Gold und Bronze gewinnen und waren jeweils ein Läufer des Schiklub Saalfelden mit dabei.  Gold ging an Salzburg  1  mit RIEDELSBERGER TOBIAS  und Bronze an Salzburg 2 mit DUCI   PATRICK . Alle Ergebnisse unter www.pflanzl.info  . Das Bild zeigt die Staffel-Siegerehrung 

 


Herausragende Leistungen der Springer u. Kombinierer des Schiklub Saalfelden

Herausragende Leistungen der Springer u. Kombinierer des Schiklub Saalfelden

bei den Österr.Schülermeisterschaften und Salzburger Landesmeisterschaften in Schwarzach holte sich EDER LISA bei der ÖM einen DREIFACHSIEG im Spezialsprunglauf, der Nord.Kombination und im Team. ( Team Eder Lisa, Kramer Sara /SK Saalfelden und Purker Claudia/SK Bischofshofen )RIEDER Sarah belegte in der Sprunglauf-Einzelkonkurrenz Rang 3 und sicherte sich 1 Woche zuvor den zweifachen Landesmeistertitel im Spezialsprunglauf und in  der Nord.Kombination. Unser Kombinierer   RAINER Marc-Louis erreichte mit 2 weiteren Salzburger Sprungkollegen ebenfalls den Österr. Meistertitel im Teambewerb. Das Foto zeigt unsere stolzen Mädels KRAMER Sara, EDER Lisa, RIEDER Sarah  zusammen mit RAINER  Marc-Louis.

Siegerehrung reg. Raika Kindercup 8.2.2014 Saalfelden - 2. Bewerb die strahlende Siegermannschaft Saalfelden

Siegerehrung  reg. Raika Kindercup  8.2.2014 Saalfelden  - 2. Bewerb  die strahlende Siegermannschaft Saalfelden

Auf dem Podest  die stolze Siegermannschaft  vom Schiklub Saalfelden  mit 5 x Rang 1 von insgesamt  10 Kinderklassen. Es gewannen ihre Klasse  Kinder U 8  männl. , ORTNER MARC , Kinder U 10 männl.  RETTENWANDER CLEMENS , Kinder U 11 weibl. BUCHNER GLORIA , U 11 männl. GRUBER SAMNUEL und Kinder U 12 weibl. EMBACHER ELENA  ,  Rang 2 belegten  Fellner  Magdalena, Gruber Elias, Lappe Sophie und  Kilian Julia , und  Rang  3 Heigenhauser Nicole , Hölzl Tobias und Wurm Christian. Insgesamt holte die Mannschaft des Schiklub Saalfelden auch heute wieder den Tagessieg in der Vereinswertung und liegt damit weiterhin an 1. Stelle in der Vereinswertung nach 2 Bewerben. Alle Ergebnisse  unter Ergebnisse in unserer HP und in der Skizeit ; Bilder der Siegerehrung unter  Fotoalbum zum Runterladen. Der nächste Termin ist am 22. 2. 2014 in Dienten .

Kindercup Leogang - stolze Sieger vom Schiklub Saalfelden beim Kindercup in Leogang am 1.2.2014

Kindercup Leogang  -  stolze Sieger vom Schiklub Saalfelden beim  Kindercup in Leogang am  1.2.2014

mit 30 Punkten Vorsprung startet der  Kindercup in die nächste Runde. Rang 1 erreichten bei diesem Bewerb am 1.2.2014 in Leogang   Breitenfellner Fernanda ,  Gruber Elias u. Rettenwander Clemens,  des weiteren 2.u.3. Ränge Fellner Magdalena, Lappe Sophie, Klinglmayr Lorenz , Kilian Julia , Hölzl Tobias, Ortner Nico  und Wurm Christian.Weitere  Podestplätze im Slalom am  1.2.2014   und im  Salzburger Landeskinderrennen am 2. 2. 2014 in Leogang   mit Rettenwander Clemens, Wurm Christian,  Eder  Moritz, Hözl Tobias, Gruber Samuel, .

Regionaler RAIFFEISEN Kindercup 1.2. 2014 in Leogang die siegreiche Mannschaft vom Schiklub Saalfelden

Regionaler RAIFFEISEN Kindercup   1.2. 2014 in Leogang   die siegreiche  Mannschaft vom Schiklub Saalfelden

beim 1. durchgeführten  Regionalen RAIFFEISEN Kindercup dieses Winters  am 1.2.2014 in Leogang konnte die Mannschaft vom Schiklub Saalfelden  mit 215 Punkten als Sieger das Rennen beenden. Als  nächster  Bewerb  steht der MINI - CROSS  am 8.2.20 14  in Saalfelden Hinterreit auf dem Programm.  Das Foto zeigt die stolzen Sieger  geschmückt mit zahlreichen Medaillen  und flankiert von Trainer und Betreuer der Klubs von Saalfelden und Leogang.     


Landesmeisterschaft Schüler Sprunglauf und Nord.Kombination auf der neu gebauten Schanzenanlage Schwarzach am 11.1.2014

Landesmeisterschaft Schüler Sprunglauf und Nord.Kombination auf der neu gebauten Schanzenanlage Schwarzach am 11.1.2014

Am 11.1.2014 fand auf der neu erbauten Schanzenanlage von Schwarzach der erste Bewerb mit der Landesmeisterschaft in Sprunglauf und Nord. Kombination der Schülerklassen statt. Der Schiklub Saalfelden konnte die 2-fache Landesmeisterin im Sprunglauf und in der nord. Kombination in der Schülerklasse  mit SARAH RIEDER küren. Darüber hinaus wurde SARA KRAMER 2. in der NK und LISA EDER  2. im Sprunglauf und 3. in der NK . MARC-LOUIS Rainer holte in der NK ebenfalls Rang 2 und DANIEL NEUDORFER und FLORIAN RIEDER wurden SIEGER ex quo in der NK . Supererfolge für die jungen Talente. Das Bild zeigt die Siegerehrung mit den Schülerinnen RIEDER SARAH -2-fache Landesmeisterin , KRAMER SARA und EDER LISA. Alle Ergebnisse unter www.sportverein-schwarzach.at

 


Intern.Österr. Meisterschaften im Skilanglauf Sprint und Intern. FIS- Rennen u.Austriacup am 6.1.2014 m. LANDESCUP

Intern.Österr. Meisterschaften im Skilanglauf Sprint  und Intern. FIS- Rennen u.Austriacup am 6.1.2014 m. LANDESCUP

Am 5-u.6.1.2014 fanden in Saalfelden die Intern. Österr. Meisterschaften im Skilanglauf Sprint mit Rekordbeteiligung aus dem In-u.Ausland  statt und am 6.1.2014 das INTERN. FIS- Rennen und Austriacup wieder mit Rekordbeteiligung aus dem In-u.Ausland.  Trotz der warmen Wetterverhältnisse in den letzten Wochen hat es der SCHIKLUB SAALFELDEN gemeinsam mit der STADTGEMEINDE SAALFELDEN geschafft,die international hochkarätig besetzten Rennen am 5. 1. 2014 mit 128 Nennungen ( 12 Nationen davon 42 Starter  aus Deutschland und am 6.1.2014 das FIS Rennen/ Austriacup/Teekanne Landescup und Schüler I Classic Cup mit rekordverdächtigen 405 Athletinnen und Athleten zu sichern.  Aus Sicht des Schiklub Saalfelden sind besonders die Ergebnisse im Landescup am Montag ein riesen  Erfolg. RIEDLSBERGER Tobias als bester Österreicher in der Klasse Jgd.  Sieger  und Sieger im Austria Cup, in der Klasse AK II , HÖRL  Gotthard (LC u. AC ) , ebenso Sieger   Dr. STÖGGL Thomas in der Klasse AKI ; 2. u. 3. Ränge holten sich noch  HIRNER MANUEL /Allgm.Klasse Rang 2 und PFEFFER  Tobias SCH I m , BRÜGGL Stefan.  Das Foto  zeigt den stolzen Sieger  RIEDSPERGER Tobias.   Alle Ergebnisse unter www.vereinscup.atb STAATSMEISTER am 5.1.2014 wurde STADLOBER LUIS / SC Sparkasse Radstadt  und STAATSMEISTERIN  MUSCHET KERSTIN /KTN.

 


Vereinslauf 29.12.13 - Vereinsmeisterin 2013 WEGMANN Sarah - Vereinsmeister ORTNER Roland mit Obmann Gerhard Bernreiter

Vereinslauf  29.12.13 - Vereinsmeisterin 2013 WEGMANN Sarah - Vereinsmeister ORTNER Roland  mit Obmann Gerhard Bernreiter


Sieger der einzelnen Gruppen und Klassen beim 1. Raika Bezirkscup in diesem Winter am 28.12.13 in Saalfelden - RSL in 2 Durchgängen.

Sieger der einzelnen Gruppen  und Klassen beim  1. Raika  Bezirkscup in diesem Winter am 28.12.13 in Saalfelden - RSL in 2 Durchgängen.

Beste Bedingungen für die 128 Starter beim 1. Raika   Bezirkscup RSL in 2 Durchgängen in Saalfelden. Flankiert werden die erfolgreichen Sportler  links von Alpinreferenten  des SLSV für den Pinzgau  Walter Jäger und rechts vom Obmann   des Schiklub Saalfelden Gerhard Bernreiter ( Rennleiter des heutigen Raika BC) und  Chefkampfrichter des Bewerbes Herbert Lederer. Weitere Fotos folgen im Fotoalbum morgen.


Toller Erfolg heute- 15.12.2013 für Wolfgang HÖRL im Slalom in VAL D ISERE mit Rang 11 gesamt und 2. bester Laufzeit im 2.Durchgang

Toller Erfolg heute- 15.12.2013 für Wolfgang HÖRL im Slalom in  VAL D ISERE  mit Rang 11  gesamt und 2. bester Laufzeit im 2.Durchgang

ein erfolgreicher Bewerb für Wolfgang Hörl heute in VAL D ISERE/FRA . Nach intensivstem Training in diesenm Sommer  gelangen im 2. Siege in 2 FIS-Bewerben zu Beginn der Wintersaison und heute mit Rang 23  ein guter 1. Lauf und ein hervorragender 2. Lauf ( 2. beste Laufzeit überhaupt im  2. Durchgang ) und damit Rang 11 in der Gesamtreihung  mit nur 1:14 sec. Rückstand auf den Sieger MARIO MATT.  Wir gratulieren und wünschen weiterhin solche Ergebnisse.  Das Foto ist leider nicht vom heutigen Slalom in Val d Isere .

Obmann Gerhard Bernreiter Initiator und erster Vorarbeiter beim Starthuettenbau

Obmann Gerhard Bernreiter Initiator und erster Vorarbeiter beim Starthuettenbau

ein Bild darunter  -  einige der fleissigen Helfer !

Stand der Arbeiten bei der Starthuette am 23.11.2013 - Ansicht

Stand der Arbeiten bei der Starthuette am 23.11.2013  - Ansicht


Start-u. Materialhütte am Hinterreit gedeiht. Jetzt schon mit Wänden und Dach

Start-u. Materialhütte am Hinterreit gedeiht. Jetzt schon mit Wänden und Dach

Fleissige Hände haben schon vieles geleistet; nun schaut die neue Hütte schon so aus, dass man erkennen kann was daraus wird.  -Bild vom 9.11.2013   Wir melden uns wieder. Auch in unserem Schaukasten  zwischen NMS und Hypo-Bank können Sie den Werdegang der Hütte verfolgen.

Neue Start-u. Materialhütte für die neu installierte Ost-Rennstrecke- ab dem kommenden Winter am Hinterreit

Neue Start-u. Materialhütte für die neu  installierte Ost-Rennstrecke- ab dem kommenden Winter  am Hinterreit

Ab dem kommenden Winter gibt es auf der Ostseite der Hinterreitlifte  eine - von Hörl Peter gestaltete und beschneiungsfährige-  Rennstrecke um die Sicherheit auch bei Rennen auf der Ostseite unbedingt gewährleisten zu können. Viel Aufwand , Arbeit und Kosten von Seiten des Liftbetreibers und viel freiwilligen Einsatz von Seiten des Schiklubs Saalfelden, der auf dieser Strecke alle Schul-u. Firmenrennen austragen wird. Mit Untersützung der Firma Manfred  Hirschbichler -Treppenbau  und  Karl Mayr Dachkonstruktion  (Material und Maschinen) und enormen Einsatz von Freiwilligen vom Schiklub  Mitarbeitern und Mitglieder  hat man in kürzester Zeit   einen Plan für die notwendige Start-u. Materialhütte für diese Strecke in Angriff genommen und bereits am 2. 11.2013 konnte eine kleine Firstfeier die bisherigen  Bemühungen der unerwüdlichen Arbeiter mit einem "Flascherl Bier" belohnen. Das Foto zeigt den Obmann des Schiklub Saalfelden Gerhard Bernreiter  - Initiator und erster Arbeiter bei dieser Aktion - und Andi Untermoser  bei der wohlverdienten Verschnaufpause. Bild darüber vom 9.11.2013 . Unsere Hütte in Ausarbeitung 

Landescup Nord.Kombination in Bischofshofen am 19.10.2013 -Sieger SCH II Marc-Luis Rainer

Landescup Nord.Kombination in Bischofshofen am 19.10.2013 -Sieger SCH II Marc-Luis Rainer

Bei herrlichem Wetter wurde am 19.10.2013 in Bischofshofen die Landesmeisterschaft im Sprunglauf für die Allgemeine Klasse Herren auf der Großschanze und für die Damen auf der Kleinschanze ausgetragen. Darüber hinaus wurde der Landescup für alle Klassen im Sprunglauf und in der Nordischen Kombination veranstaltet. Für die Saalfeldner Springer konnte LISA EDER  im Sprunglauf wie in der Kombination Rang 2 in der Klasse Schülerinnen erreichen. In der Nord. Kombination erarbeitete  in der Klasse SCH II MARC-LUIS RAINER den 1.Rang; ANDREAS HIRSCHBICHLER  Rang 3 in der NK der Klasse Kinder II und  FEMKE KRAMER in der Klasse Mädchen Rang 2 im SPL und in der NK. Hinter den Podestplätzen konnten unsere Athleten noch weitere gute Platzierungen erzielen. Das FOTO ZEIGT den SIEGER MARC LUIS RAINER  in der NK Klasse SCH II

Raiffeisen Sprunglauf u.Nord. Kombination 28.9.2013 in Saalfelden Sieger Jgd.A.Klasse

Raiffeisen Sprunglauf u.Nord. Kombination 28.9.2013 in Saalfelden  Sieger Jgd.A.Klasse

Als 2.  Bewerb  - nach Schwarzach am 15.9.2013 - fand heute - 28.9.2013 - in Saalfelden  der Spezialsprunglauf und die Nord.Kombination  für Kinder, Schüler und Jugend bis Allgm.klasse im Felix Gottwald-Stadion statt. Sieger auf der K 60 in der Klasse Jugend-Allgm.klasse  in der NK und im SPL  wurde  NEUDORFER DANIEL . Platz 2 errang RIEDER FLORIAN/beide Schiklub Saalfelden und Rang 3 ging an Riedlsperger Lukas /TSU St.Veit . Das Foto zeigt die 3 stolzen Sieger mit links Referatsleiter Enrico Rieder /SK Saalfelden  und rechts Referent SPL/ NK  des SLSV Rudi Budimaier .   

Lotte Blattl - Hörburger feiert einen runden Geburtstag

Lotte Blattl - Hörburger feiert einen runden  Geburtstag

 Saalfeldens erfolgreichste  Weltklasse Schirennläuferin Lotte Blattl-Hörburger - Ehrenmitglied des Schiklub Saalfelden - feierte am 11. 8. 2013 in alter Frische und bei bester Gesundheit ihren 80.Geburtstag. Dazu gratulierten in Vertretung des  Schiklub Obmanns GERHARD BERNREITER dessen  Vorgänger KLAUS DANZER und Kassier FRED DECKER  und überbrachten die besten Glückwünsche des Vereinsvorstandes. 


Maxi ALTACHER - A-Kader Mitglied im ÖSV musste aus gesundheitlichen Gründen ihre Laufbahn beenden und wurde von SLSV und Schiklub Saalfelden gebührend verabschiedet

Maxi ALTACHER - A-Kader Mitglied im ÖSV  musste aus gesundheitlichen Gründen ihre Laufbahn beenden und wurde von SLSV und Schiklub Saalfelden gebührend verabschiedet

Bei der diesjährigen  am 23. 6. 2013 veranstalteten  Grillfeier des Schiklub Saalfelden -den das Referat Langlauf bei der Präsentation der neuen "Sport-am-Montag"-Beilage der Salzburger Nachrichten für den Schiklub gewonnen hatte- wurde MAXI ALTACHER  für die vielen Jahre erfolgreichen Einsatzes  bei internationalen Skibewerben - Europacup und Weltcup - gebührend vom Salzburger Landes-Skiverbands Präsidenten BARTL GENSBICHLER  und dem Obmann des Schiklub Saalfelden GERHARD BERNREITER geehrt  und verabschiedet. Das Bild zeigt von links - Präsident Bartl Gensbichler - MITTE MAXI ALTACHER  rechts Obmann Gerhard Bernreiter. Eine weitere Ehrung erfuhren 3 langjährige Mitglieder des Schiklub Saalfelden für 40 Jahre Treue zum Schiklub Saalfelden und dem ÖSV . Das nächste Bild

40 Jahre Mitgliedschaft im Schiklub Saalfelden Untermoser Mike- Broschek Helmut - Rettenbacher Fritz -

40 Jahre Mitgliedschaft im Schiklub Saalfelden Untermoser Mike- Broschek Helmut - Rettenbacher Fritz -

Beim Grillfest am 23. 6. 2013  wurden  für 40 Jahre   ÖSV - bzw. Schiklub Saalfelden Mitgliedschaft  die Herren  UNTERMOSER MIKE  - BROSCHEK HELMUT und RETTENBACHER FRITZ - mit Urkunde und 40-Jahre Anstecknadel  geehrt. Die Würdigung wurde vorgenommen vom Präsidenten des SLSV BARTL GENSBICHLER und Obmann des Schiklub Saalfelden GERHARD BERNREITER. Alle 3 Herren sind  seit Jahrzehnten auch ehrenamtliche Mitarbeiter im Schiklub.  Im  Bild von links nach rechts: Obmann Gerhard  Bernreiter - Untermoser Mike- Broschek Helmut - Rettenbacher Fritz  u. SLSV -Präsident Bartl Gensbichler.

Jahreshauptversammlung Salzburger Landesskiverband - Ehrung für Wolfgang Hörl

Jahreshauptversammlung Salzburger Landesskiverband - Ehrung für Wolfgang Hörl

AM 8. 6. 2013 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Salzburger Landes-Skiverbandes mit Ehrungen der erfolgreichen Salzburger Sportlerinnen und Sportler in St.Michael/Lungau  statt. Für seine Erfolge während der abgelaufenen Wintersaison und speziell für den STAATSMEISTERTITEL in SLALOM  erhielt WOLFGANG HÖRL das Bronzene Ehrenabzeichen des SLSV . Die Österreichischen Meisterschaften fanden zu Saisonende in Jerzens und Pitztal statt und als 3. Bester insgesamt  hinter zwei Ausländern holte unser A-Kader Slalom Spezialist den einzigen Salzburger Titel  und holte sich als bestplatzierter ÖSV-Läufer seinen ersten Staatsmeistertitel. In der Geschichte des SLSV ist Wolfgang Hörl der 9. Salzburger Slalom-Meister ( Oberaigner, Zwilling, Enn, Nierlich,Stangassinger, Voglreiter, Engl und Herbst)- Ebenfalls eine Ehrung war für  MARGRET ALTACHER - zuletzt ebenfalls im A-Kader des SLSV- nach Bekanntgabe ihres Rücktrittes aus gesundheitlichen Gründen vorgesehen, doch leider konnte sie aus terminlichen Gründen nicht an der Ehrung teilnehmen. Das Ehrenzeichen des SLSV und die Urkunde werden ihr nachgereicht . Das Foto zeigt unseren SLALOM- STAATSMEISTER Wolfgang Hörl mit dem Präsidenten des Salzburger Landes-Skiverbandes BARTL GENSBICHLER .

Bernhard Tritscher erfolgreicher Langläufer national und international wurde bei der Sportlernacht der Stadtgemeinde am 5. 4. 2013 für seine Erfolge gebührend gewürdigt.

Bernhard Tritscher erfolgreicher Langläufer national und international wurde bei der Sportlernacht der Stadtgemeinde am 5. 4. 2013 für seine Erfolge gebührend gewürdigt.

Bernhard Tritscher war einer der gesamt 80 Sportlerinnen und Sportler  die von der Stadtgemeide Saalfelden für seine Erfolge  in den  letzten 3 Jahren geehrt wurde bei der Sportlernacht  am 5.4.2013 - 2-facher Österr Meister in diesem Jahr Sprint  ( 30 km Rang  2 ) - WM Team Platz  7  -  Top Ten  Plätze bei intern. Bewerben.  / alle Fotos der  Sportlernacht ( auch im Fotoalbum) Stadtgemeinde Saalfelden . 

Sportlernacht Saalfelden- Tritscher Bernhard - ÖSV- A-Kader Athlet

Sportlernacht Saalfelden- Tritscher Bernhard -  ÖSV- A-Kader Athlet

Bernhard wurde 2012 ÖM in der Staffel und im Skiroller  und   2013  Silbermedaillengewinner in 30 km Langlauf . Er ist im Langlauf  unser Aushängeschild  und einer der ganz wenigen Langläufer im ÖSV- Kader  die an internationalen Bewerben im Sprint aufzeigen konnten.Das Bild zeigt ihn bei der Sportlerehrung beim Gang durch das applaudierende Publikum.

Hinterreit Trophy - 17.3.13- schnellste Dame BUCHNER EMMA- schnellster Herr PALFINGER ALBERT

Hinterreit Trophy - 17.3.13- schnellste Dame BUCHNER EMMA- schnellster Herr PALFINGER ALBERT

bei strahlendem Himmel, hervorragenden Pistenverhältnissen und bester Stimmung - nur leider mit sehr geringer Beteiligung - fand am  17.3.2013 im Hinterreit der RSL um die Hinterreit- Trophy  - gesponsert von HÖRL PETER - Gasthof Hinterreit und Liftbetreiber - statt. TAGESBESTZEIT bei den DAMEN  hielt BUCHN ER EMMA /SK Saalfelden / Jg. 2000 mit  1:18,21  und bei den Herren PALFINGER ALBERT /SC Maria Alm/JG. 1959 mit 1:15.18 . 49 Tore und 45 Richtungsänderungen  waren zu absolvieren   bei einer Höhendifferenz von 330 m . Ein Rennen das  ein Fixtermin im jährlichen Terminkalender des Schiklub Saalfelden  werden wird. Das Foto zeigt die beiden Tagesschnellsten mit Obmann Gerhard Bernreiter links und rechts Hörl Peter und CHKR Seidl Otto . Die Ergebnisse  sind online  und Bilder der Hinterreit Trophy  finden Sie im Fotoalbum


KLAUS DANZER tritt nach 42 Jahren als OBMANN ab um Platz zu machen für die neue Generation - Er wird bejubelter EHRENOBMANN des Schiklub Saalfelden

KLAUS DANZER  tritt nach 42 Jahren  als OBMANN ab  um Platz zu machen für die neue Generation - Er wird bejubelter EHRENOBMANN des Schiklub Saalfelden

In der Generalversammlung am 3.11.2012 im Hotel-Gasthof Schörhof  standen Neuwahlen  an und der langjährige Obmann KLAUS DANZER  - seit 42 Jahren stand   er seinem Verein  in dieser Funktion zur Verfügung - trat zurück für ein jungeres Team und übernahm für den als Langzeifunktionär ausgeschiedenen FRED DECKER  die Funktion des Hauptkassiers. Einstimming zum neuen OBMANN gewählt wurde GERHARD BERNREITER der in seiner neuen Funktion unter grossem Applaus KLAUS DANZER zum EHRENOBMANN des Schiklub Saalfelden ernannte. FRED DECKER wurde in den Beirat bestellt und erhielt die EHRENMITGLIEDSCHAFT des Klubs. Foto 1 zeigt den neuen EHRENOBMANN  KLAUS DANZER  mit seiner Ehrenurkunde , links ihm zur Seite der neue OBMANN GERHARD BERNREITER  rechts Bürgermeister GÜNTER SCHIED , Präsident des SLSV BARTL GERNSBICHLER und Präsident ASVÖ Salzburg Dir. HERBERT SCHÖNER . Das Bild darunter zeigt den gesamten neu gewählten Vorstand. 


Der Schiklub Saalfelden hat einen neuen Vorstand - Neuer Obmann GERHARD BERNREITER

Der Schiklub Saalfelden hat einen neuen Vorstand  - Neuer Obmann GERHARD BERNREITER

Anlässlich der Generalversammlung am 3.11.2012 wurden Neuwahlen durchgeführt und mit Obmann und Obmann Stellvertreter begann der Einzug der jüngeren Generation . FRED DECKER  LANGZEITFUNKTIONÄR des Klubs trat auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus und KLAUS DANZER - seit 42 Jahren Präsident des Klubs  übennahm die Funktion des Hauptkassiers . Das Foto zeigt den gesamten neu gewählten Vorstand - Von links  KARIN BERNREITER  - SCHRIFTFÜHRER-STELLVERTRETERIN - KLAUS DANZER  EHRENOBMANN und KASSIER -  ENRICO RIEDER - OBMANN- STELLVERTRETER  und Referant Sprunglauf /Nord. Kombination - GERHARD BERNREITER  OBMANN und Referant Alpin gesamt - USCHI LADINGER -SCHRIFTFÜHRERIN und KASSIER-STV. u. Ausschuss Datenverarbeitung


Jubiläumsgäste der Feier am 6.10.2012 "100 Jahre Schiklub Saalfelden"

Jubiläumsgäste der Feier am 6.10.2012

Ein Blick ins Publikum der Jubiläumsfeier   " 100 Jahre Schiklub Saalfelden"  Das nächste Bild zeigt  KLAUS DANZER  und FRED DECKER  die anlässlich der Feier mit dem SILBERNEN EHRENRING der STADTGEMEINDE SAALFELDEN durch Bürgermeister GÜNTER SCHIED ausgezeichnet wurden.

KLAUS DANZER u. FRED DECKER bei der Auszeichnung mit dem Silbernen Ehrenring der Stadtgemeinde Saalfelden am 6.10.2012

KLAUS DANZER u. FRED DECKER bei der Auszeichnung mit dem Silbernen Ehrenring der Stadtgemeinde Saalfelden am 6.10.2012

Anlässlich der Jubiläumsfeier zum 100.jährigen Bestand des Schiklubs Saalfelden wurden FRED DECKER - seit mehr als 50 Jahren- als Kassier im Verein tätig und KLAUS DANZER - seit 43 Jahren PRÄSIDENT  des Klubs und davor Schriftführer - von Bürgermeister Günter Schied mit dem Silbernen EHRENRING der STADTGEMEINDE SAALFELDEN ausgezeichnet . Mit bei der Ehrung der designierte Obmann ab  den bevorstehenden Neuwahlen am 3. 11. 2012 - Gerhard Bernreiter . Fred Decker wird   dem neuen Vorstand nicht mehr  als Kassier zur Verfügung stehen und Klaus Danzer wird die Obmannfunktion in jüngere Hände legen und im Verein die Funktion des Hauptkassiers übernehmen.  Weitere Fotos  im Fotoalbum des SK Saalfelden von Bild Nr. 47 bis Bild Nr. 53

Der SCHIKLUB SAALFELDEN lädt alle Mitglieder zur SONDERAUSSTELLUNG "100 JAHRE SCHIKLUB SAALFELDEN" herzlich ein. An den Tagen 28.u.29.4. 2012 ist das Heimatmuseum bei freien Eintritt für alle Mitglieder des Klubs und des Heimatmuseums geöffnet.

Der SCHIKLUB SAALFELDEN lädt alle Mitglieder  zur SONDERAUSSTELLUNG

DER SCHIKLUB SAALFELDEN  FEIERT IN DIESEM JAHR SEIN 100  JÄHRIGES BESTEHEN UND AUS DIESEM ANLASS  GIBT ES AB DEM  28. APRIL IM HEIMAT-MUSEUM SAALFELDEN EINE SONDERAUSSTELLUNG  ZU DEREN BESUCH  AM   28. und 29. APRIL eintrittsfrei  ALLE MITGLIEDER DES SCHIKLUBS SAALFELDEN UND DES HEIMATMUSEUMS  HERZLICHST  EINGELADEN SIND. Öffnungszeiten  Samstag und Sonntag  14.00 bis 17.00 Uhr.   Diese Ausstellung zeigt einen Abriss der Arbeit der letzten 100 Jahre  des Schiklubs- so weit vorhanden -  Bereits jetzt erlauben wir uns auf die grosse Festversammlung am 6. Oktober 2012 im Congress anlässlich dieses Jubiläums hinzuweisen und werden die Einladungen rechtzeitig verschickt werden.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch .

Klaus Danzer und Fred Decker erhielten von Landeshauptfrau Mag.Gabi Burgstaller das Verdienstzeichen des Landes Salzburg

Klaus Danzer und Fred Decker  erhielten von Landeshauptfrau Mag.Gabi Burgstaller das Verdienstzeichen des Landes Salzburg

Am 6. 5. 2009 erhielten Klaus Danzer und Fred Decker für ihren ehrenamtlichen Dauereinsatz über Jahrzehnte im Schiklub Saalfelden im Rahmen eines Ehrungsfestaktes des Landes Salzburg in der Salzburger Residenz von Landeshauptfrau Mag.Gabi Burgstaller das VERDIENSTZEICHEN DES LANDES SALZBURG. Vorstand-und Ausschuss gratuliert den beiden Geehrten.

Bildrecht: Franz Neumayr/LPB


 

 Kontakt 

 Telefon  Schriftführerin 06582/ 70122 Handy 0664/2001477    Fax  73444 und ständig 70122    Email  schiklubsaalfelden@sbg.at     Für Inhalt verantw.: SC Saalfelden